Aktuelles von ResteFerwertung
18. Oktober 2017 um 19.30h
Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts von einem Kochbuch erzählt.
Vortrag beim Katholischen Frauenbund Thüngersheim.


3. Juni 2017
Jörn Kabisch von der tageszeitung interviewt Regina Frisch
"Ein Projekt der Emanzipation".



30. März 2017 um 22.00h
Capriccio. Das Kulturmagazin des BR Fernsehens
von Norbert Haberger im BR Fernsehen.

29. März 2017 um 22.45h
Südlicht. Kunst und Literatur mit Bumillo
von Julia Benkert im BR Fernsehen.

13. März 2017 um 19h
Buchstabensuppe - Kulturgeschichtliches, Biografisches und Appetitliches rund ums Kochbuch. Es referieren und lesen: Regina Frisch, Elfi Hartenstein und Marita A. Panzer. Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "R-lesen" des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern und der Staatlichen Bibliothek Regensburg, Gesandtenstr. 13.

18. Februar 2017
Tag der Offenen Tür im BSZ-Schulzentrum Miesbach und ResteFerwertung ist mit dabei! Progamm, Frauenschulstraße 1.

Rückkehr der Rübe.
In: Main Post, 21.1.2017, S. 43.

Heimatsound im Kochbuch.
In: Sendbrief des Unterfränkischen Dialektinstituts 37. Ausgabe Dezember 2016, S. 2-5.



20. September 2016 um 20h
Der Verlag Friedrich Pustet Regensburg und der Buchladen Neuer Weg laden herzlich ein zur Buchpräsentation: Biografie eines Kochbuchs. Das Bayerische Kochbuch erzählt Kulturgeschichte. Buchladen Neuer Weg, Sanderstraße 23-25, 97070 Würzburg.